Sie sind hier: Philosophie

Philosophie

Die Unternehmer-Kooperation ist ein Kreis unternehmerisch tätiger Personen, die sich aus der Kenntnis sozialer und wirtschaftlicher Forderungen der Gegenwart und Zukunft frei gebildet hat.

Seine Mitglieder stimmen in der Überzeugung überein, dass innerhalb der bestehenden Rechtsordnung Einrichtungen geschaffen werden können, die auf ihre Neugestaltung im Sinne einer Gliederung des sozialen Organismus fördernd einwirken.

Sie sehen in ihrer wirtschaftlichen Tätigkeit eine Aufgabe in der Gründung und Leitung von Unternehmungen, in denen ein gerechter Ausgleich zwischen den Unternehmenszielen, den Interessen ihrer Mitarbeiter und dem Wohl einer Gesamtheit gefunden werden kann.

Über Kapital und Arbeit verfügen sie daher aus der gemeinsamen Einsicht in die Lösungsmöglichkeiten sozialer Konflikte und wirtschaftlicher Probleme und nicht aus der Macht des Eigentumsanspruchs.

Ihr Arbeitsstil ist der kooperativ-konsultative.

Ziel ihrer Arbeit ist es, aus den Zeiterfordernissen heraus neue Unternehmensformen zu schaffen und weiterzubilden, die in wechselseitiger Abhängigkeit und Befruchtung eine dem gesamten gesellschaftlichen Bereich dienende Leistung erbringen.

Alfred Rexroth, 28. August 1969
In einem Manuskript formulierte Gedanken anlässlich der Gründung der heute in der
Neuguss Verwaltungs GmbH zusammengeschlossenen Unternehmer-Kooperation.